SV Germania Mittweida AH - SpVgg Kriebstein/Milkau AH 8:1 (6:0)

Einen verdienten Sieg erspielten sich die Germaniaoldies gegen die Spielgemeinschaft aus Kriebstein und Milkau. Die Hausherren kontrollierten über weite Strecken das Spiel und ließen kaum Torchancen zu. Bereits in der ersten Spielhälfte musste der Gästekeeper 6mal hinter sich greifen. Marcel Böhm gelang dabei ein lupenreiner Hattrick. Der Sieg ging auch in der Höhe verdient an die Hochschulstädter. Die Tore erzielten Böhm (3), Klinge (2), Voigt, Scholz und Keller.

Germania: Augustin, Schuiszils (ab 60. Rätzer), Wolf (ab 45. Udo), Reimann, Keller, O.Scholz, Meuer, Kmoch, Voigt, Klinge, Böhm

Torfolge: 1:0 Voigt (2.), 2:0, 3:0, 4:0 Böhm (4./ 25./ 27.), 5:0 Scholz (35.), 6:0 Klinge (38.), 6:1 (65.), 7:1 Keller (75.), 8:1 Klinge (76.)