freia.jpg

SV Germania Mittweida – SV 29 Gleisberg 9:5 (2:1)

Mit einem ungewöhnlichen Spielresultat von 9:5 endete die Partie zwischen den Oldies von Germania Mittweida und SV 29 Gleisberg für die Gastgeber. Damit revanchierten sich die Mittweidaer für die 0:5 Niederlage im Hinspiel in Gleisberg. Die Tore erzielten: Keller (4), Klinge (2), Kaehs, Reimann und Steiner. Die Gäste konnten immer wieder die Führung verkürzen. Beim Stand von 3:2 zogen dann die Hochschulstädter in der zweiten Halbzeit auf 5:2 davon. Gleisberg gab nie auf und unterlag in einem unterhaltsamen Spiel.

Germania: Augustin, Brückelt, Schuiszils, Reimann, Wolf, Steiner, Keller, Scholz, Klinge, Kaehs, Rätzer, Hahn

Torschützen: Keller (4), Klinge (2), Kaehs, Reimann, Steiner

Schiedsrichter: Löwe