kai.jpg

FSV Blau-Weiß Röhrsdorf - SV Germania Mittweida 0:0

Ein leistungsgerechtes Unentschieden gab es in einem intensiven und fairen Spiel zwischen beiden Mannschaften. Die Abwehrarbeit dominierte in diesem Vergleich. Wenig Chancen wurden zugelassen. Im ersten Spielabschnitt hatte Germania die besseren Gelegenheiten. Marko Hesse scheiterte bei der besten Gelegenheit in aussichtsreicher Schussposition am Torhüter.

Germania: Augustin, Steiner, Reimann, Wolf, Kmoch, (ab 41.Seifert), Klinge, Keller, Meuer, Kaehs (ab 60.Brückelt), Klietsch, Hesse